Thüringen und Sachsen

Thüringen und Sachsen

Diesmal waren wir in den Bundesländer Thüringen und Sachsen unterwegs, haben auf der Reise viele schöne Burgen, Schlösser und Festungen von aussen und innen gesehen. Das Kulinarische haben wir nicht vernachlässigt und so die eine und andere lokale Spezialität verköstigt, dies natürlich auch in flüssiger Form. Da wir diesmal via Airbnb gebucht haben kam es auch zu diversen Lebensmittel Käufen. Wir waren immer wieder erstaunt wie günstig und teils auch unglaublich billig gewisse Produkte hier angeboten werden. Um hier nicht komplett abzuschweifen REWE hat uns aber am besten gefallen.

Meine persönlichen Highlights war die Meissner Porzellanmanufaktur, also die Führung durch die Werkstätten, diese kleinen und grossen Kunstwerke, sind unglaublich schön, haben aber ihren Preis. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist die Bastei, von da oben hat man wirklich eine tolle Aussicht.

Wie gesagt war es eine tolle und kurz Reise, aber diese Strassen. Unglaublich, kann man nicht beschreiben, wir sind über Strassen gefahren, die waren so schlecht, da müsste eigentlich darüberfahren verboten werden, ohne scheiß. Einmal waren wir in ein Schlagloch gefahren, ich dachte, mein Rad ist ab. Die Folgen -> ein tiefen Felgen Kratzen und ein Stück Gummi am Pneu fehlt auch.

Zum Schluss, also auf der Heimreise, mussten wir im Weltenburgen Kloster essen und saufen – hervorragend und lecker wie immer.